Ran an die Wand – in nur 3 Schritten.

Eine neue Heizung montieren kann so einfach sein, wie ein Bild aufhängen. Aber nur, wenn es eine Heizung von OHLE ist.

Auspacken

Wer den Karton öffnet, hat alles vor sich. Bohrschablone, Garantie-Zertifikat, Bedienungsanleitung und das komplette Montage-Material. Mehr braucht es nicht, um die Heizung an die Wand oder Decke zu bekommen.

Bohren

Als passionierter Heimwerker weiß man, ein Bild oder Regal perfekt an die Wand zu bringen, kann schon beim Ausmessen der Bohrlöcher scheitern. Wenn man da nicht zu 100% aufpasst, reicht ein einziger falscher Zentimeter und alles kommt aus dem Lot. Darum kommt jede unserer Heizungen mit einer Bohrschablone. So lassen sich die Löcher ganz einfach im richtigen Abstand und in der richtigen Höhe anzeichnen und bohren. Wichtig hierbei ist, dass die Heizung in Sichthöhe – ca. 1,50 m – mittig an der Wand angebracht wird, damit eine ungehinderte und schnelle Abstrahlung in den Raum gewährleistet ist.

Anbringen

Ist die Halterung erst einmal an der Wand, kann die Heizung ganz einfach angebracht werden. Und das natürlich ohne die Wand zu verkratzen.

Wir haben nichts gegen Streber – wir haben was für Streber.

Wenn Sie sich schon mal vorher schlau machen wollen, hier haben Sie die Möglichkeit dazu. Bedienungsanleitung, Montagegrafiken und andere Infoblätter warten darauf, von Ihnen gelesen zu werden. Einfach das gewünschte Dokument downloaden und los geht´s.

Download