Am schnellsten von 0 auf 100!

Dank der ultra-langlebigen hgc®-Technologie von OHLE. Bereits seit 2004 kennen wir uns bestens mit Infrarotheizungen aus. Heute sind wir auf Grund dieser Erfahrung in der Lage, die schnellsten und effizientesten Infrarotheizungen herzustellen.

Unsere hgc® Technologie

Unsere OHLE Infrarotheizung mit 540W ist von 0 auf 100 in nur 8:10 Minuten.

Die Rückseite unserer OHLE SOTERMO Infrarotheizungen hat nach 3 Stunden Laufzeit eine Temperatur von nur ca. 36°C.

Dies wird durch eine spezielle Heizmatrix ermöglicht. Parallel geschaltete und mit reinem Silber verbundene Carbonleiter sorgen nicht nur für diese schnelle Aufheizung, sondern auch dafür, dass die eingesetzte Stromenergie sich als Wärme sehr gleichmäßig auf der Oberfläche verteilt und eine bestmögliche homogene Temperaturverteilung ermöglicht. Ein hoher Strahlungswirkungsgrad ist die Folge. Die Stromzufuhr auf die flächig anliegenden Carbonfäden erfolgt über reines Silber, dessen Einsatz Einsparung bedeutet. Die Anordnung der Carbonfäden sorgt dafür, dass die Heizmatrix praktisch ewig haltbar ist. So bleibt die Heizung in Ihrer Gesamtheit weiterhin funktionsfähig, selbst wenn einmal ein einzelner Carbonfaden wider Erwarten ausfallen sollte.

Garantiert die längste Garantie.

Mit unserer hgc®-Technologie können wir als erster Hersteller von Infrarotheizungen in Deutschland eine Garantie von 15 Jahren anbieten.
Den Beweis dafür liefern in unserer Produktion Heizungen, die mehr als 100.000 Betriebsstunden vorweisen, was in der realen Heizpraxis mit einer Infrarotheizung einer Nutzungsdauer von 84 Jahren entspricht.